Montag, 16. Januar 2012

Mich gibt es noch...

Hallo Ihr Lieben,

so da sitz ich nun an meinem 1. Post in diesem Jahr und dem 1. überhaupt nach der langen Zeit meiner Blogabstinenz!
Und was ist? Völlige Schreib-und Denkblokade! Wollte doch nur schnell, obendrein hoch motiviert und mit den besten Vorsätzen, meinen Blog künftig nicht mehr so zu vernachlässigen, ein paar Fotos hochladen. Feile nun ewig an ein paar enleitenden Worten rum....wenn das so weitergeht, ist Mitternacht!
Deshalb lass ich das jetzt auch....und womöglich liest´s noch nicht mal einer! *heul*

Für diejenigen, die sich dann doch hierhin verirrt haben sollten, hätte ich einen kleinen Rundgang durch´s Wohnzimmer anzubieten.

 

Draussen herrschen wieder Minusgrade...also her mit den Frühlingsbühern!
Und hier ein kleiner Tipp, den ich auf einem skandinavischen Blog gelesen habe: 
Den Stil der Amaryllis mit Wasser füllen und ein paar Stunden über Kopf aufhängen...kräftigt die Blüte und soll wohl für längere Frische sorgen.


Den gestreiften Stoff von der Stuhlhusse gibt es übrigens bei Ikea ...
Die restlichen Korbstühle, die ich mir schon seit Jahren wunderbar in uni-weiß gekleidet vorstellen kann, hab ich mal bisschen aus dem Bild geschoben ;))
Einer ist ja immer schnell genäht....aber der Rest!




Bin ein großer Fan von Bildergalerien!
Sehr zum Leidwesen meines Mannes ... denn es zersiebt die Wände doch ganz schön.
Und obwohl alles vorher akribisch am Boden durchgespielt wird, wirkt es an der Wand häufig ganz anders.
Zu hoch, zu tief, zu seitenlastig, zu unruhig, Abstände falsch gewählt ... auf alle Fälle, alles Gründe das Ganze noch einmal zu überarbeiten! Kenn ich nix!!!
Auch in diesem Fall könnte die ganze Geschichte ´nen Tucken tiefer hängen.
Bescheuert, was? Andere würden erst mal zusehen, dass überhaupt was im Rahmen ist.

(Unsere Wände sind übrigens alle reinweiß gestrichen ... und nicht rosé. ;))  )






Raus???
Bei der Kälte!
Never ever ... auf "meinem" Schafffell ist es vieeel gemütlicher!
Außerdem passt Lucy ganz ausgezeichnet in´s momentane Farbkonzept ;)))!


Zum Schluss hab ich noch ein kleines Do it Yourself -Projekt für euch.



Schon länger liebäugel ich mit so einem gestrickten Kissen.
Doch entweder waren sie mir zu teuer oder im Gegenteil .... erschwinglich, dafür aber auch von minderer Qualität.
Also kurzerhand den Kleiderschrank gesichtet und eine, schon mehrere Jahre nicht getragene Strickjacke entnommen.
Zuschneiden.
Zusammennähen.
Erfreuen.





Die alte Knopfleiste als Öffnung für das Inlett nutzen.


Und selbst aus den Ärmeln läßt sich noch eine kleinere Ausgabe zaubern.

So ihr Lieben, das war´s fürs erste von dieser Stelle. Habe mir wirklich fest vorgenommen, wieder regelmäßiger zu posten und auch "sichtbare" Blogrunden zu drehen. Denn heimlich bin ich gaaaanz oft bei euch gewesen!

Ich wünsche euch einen gelungenen Start in die Woche, einen schönen Abend und gaaanz herzliche Grüße

Eure Ute



Kommentare:

  1. Uuups, wirklich, wer ist das denn hier *lach*??
    Schön, mal wieder von dir zu lesen... jetzt bist du in meiner Blogliste auch nicht mehr ganz unten...
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    schön von Dir wieder zu lesen. Ich habe mittlerweile schon den 2. Rundgang durch Dein Wohnzimmer gemacht ;) Soooo schön sieht es aus bei Dir im Wohnzimmer, wie immer! Das Kissen aus der gestrickten Jacke finde ich einfach genial. Die Idee ist einfach super und Du hast diese Idee ganz toll umgesetzt. Das Kissen ist Dir wirklich gelungen!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hast du mit deinem ausführlichen Post aber mächtig aufgeholt.
    Schön ist es bei dir, aber das war es im vergangenen Jahr auch. Deshalb freue ich mich auch, dass es von dir neue Bilder gibt.

    Die geniale Idee mit dem Zopfmusterkissenbezug würde ich mir gern stibitzen. Mir gefallen diese Kissenhüllen auch sehr gut und ich wollte mir welche stricken. Aber deine Idee spart mir viel Zeit.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Hi liebe Ute,

    wie schön von dir zu lesen und soooo schöne Bilder hast du uns mitgebracht. Das Kissen ist der Hammer und so schnell gemacht. Klasse!
    Die Wand hinter unseren Bildern sieht auch total zerlöchert aus, weil ich ebenfalls mit der Anordnung nie so richtig zufrieden war. Und eh alles so hängt wie es hängen soll... das dauert... ;-)

    Wünsche dir einen schönen Abend und bis ganz bald,

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Also wo gibt`s denn sowas? Wer will denn gleich so pessimistisch sein? ;-) Na klar schaue ich bei dir vorbei und ich freu mich sehr, liebe Ute, dass du wieder da bist! :-)

    Sehr schöne Bilder hast du uns gezeigt, nur weiter so!!! :-)

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ute,
    ja juchuuuuuuuu, du bist wieder daaaaaaaaa!!! Und dann gleich mit soooooo vielen schönen Bildern:O)))Genau meine Farben und die Bildergalerie hängt zu hoch???? Wie???? Die ist wunderschön!!!! Toll sind die Rahmen kombiniert, gefällt mir irre gut!!!
    Ich drück dich und wünsch dir einen schönen Abend
    Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Was für eine supertolle "Recycling-Idee".
    Deine Strickjacken-Kissen sehen toll aus.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....toller Post...genieße Deine Bilder...das Pulli Kissen ist genial!!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  8. Schön wieder von dir zu lesen!
    Tolle Bilder :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Wohneinblicke! gefällt mir sehr! LG und schön das du wieder da bist! Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Bilder.
    Schöne wiweder etwas von dir zu lesen. Bei dir sieht es einfach toll aus.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Blog.
    Falls Dir die Strickjacken ausgehen - ich hätte da noch ein paar Strickjacken- und Pulloverkissen für Dich. :-)

    http://dieraumfee.blogspot.com/2011/11/pulloverkissen.html
    http://dieraumfee.blogspot.com/2012/01/wintermude-pulloverkissen.html

    AntwortenLöschen
  12. Schön wieder von Dir zu lesen und dann gleich mit so tollen Impressionen ! Die Idee mit den Strickjackenkissen muss ich mir merken ! Danke, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. ich finds einfach schön, dass du wieder da bist und hoffe, dass du so schnell nicht wieder gehst! :-)
    und mehr mehr mehr von deinen bildern!!!
    :-)

    Nora

    AntwortenLöschen
  14. Seit August habe ich immer wieder vorbeigeschaut und mich gewundert !! Grins... wobei bei mir zur Zeit auch Ruhe ist...laach.... aber umso schöner, dass du wieder da bist und nichts "schlimmes" passiert ist... man macht sich ja so seine Gedanken....

    Liebe Grüsse Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ute!

    Ich freu mich sehr über deinen wunderschönen, gelungenen Post...bitte mehr davon! Ich freu mich sehr, dass du wieder da bist! ;-) Lg Ramona

    AntwortenLöschen
  16. Ich hab dich schon vermisst :-)
    Deine Bildergalerie gefällt mir sehr gut. Und ich habe den ganzen Text gelesen :-)
    Hoffe, euch gehts gut!!
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Ute, schön, daß du wieder da bist! Du hast hier gefehlt!!!

    Viele liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ute,
    auch ich habe mich wieder zu Dir "verirrt" und bin von Deinen Fotos ganz begeistert!! Es sieht superschön aus und ich werde gerne öfter kommen!!
    Ganz liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Ute,
    mensch wenn ich nicht gerade was gesucht hätte,wäre mir dein Monsterpost glatt durch die Lappen gegangen.Irgendwann wäre ich wohl draufgestossen, aber wann lach!
    So ist aber nicht passiert und es freut mich das Du uns hier so wunderschöne Einblicke in dein reich gewährst. Genial der Bilderrahmen mit "Noch nix drin", ich glaub die Idee werde ich mir mal von Dir mopsen!1
    Auch die Wahnsinnsidee mit der verwandelten Strickjacke, SUPER und was für eine elegante Löung ans Inlet zu kommen.
    Für diesen Post hast Du ganz mächtig Punkte gesammelt, meine Liebe, das Macht einiges wett zwinker!!!
    Ehrlich gesagt hatte ich auch schon den Telefonhörer in der Hand um bei Dir anzurufen, aber da das ja schonmal recht schwierig war, habe ich es lieber gelassen...war das nun blöd oder gut???
    Ich freu mich auf jeden Fall wieder von Dir zu lesen und lass Dir ganz, viele liebe Grüße hier
    Marlies

    AntwortenLöschen