Montag, 26. April 2010

welcome back

..oder das Chaos hat einen Namen ;)))!

Ihr Lieben,
ein aufregendes Wochenende liegt hinter uns...das große Kind ist endlich wieder da!!! :-))













Große Wiedersehensfreude am Stuttgarter Flughafen.
Und als hätten wir´s bestellt , gab es zur Feier des Tages auch noch ein Feuerwerk auf der Burg! :-)))

























































...uns so sah das Wohnzimmer innerhalb kürzester Zeit aus  (was sich in einem Jahr USA aber auch so ansammelt!)
Nicht dass ihr meint, an diesem Zustand hätte sich bis jetzt viel geändert!!!!
Ich gebe zu, der Schwerpunkt liegt vielleicht nicht mehr in diesem Raum... auf wundersame Art und Weise hat sich der Inhalt der Koffer mittlerweile über das gesamte Haus verteilt. :(((

















....immerhin ist die Spur recht farbenfroh.
Wie wär´s mit einer kleinen Kostprobe in Türkis ?























































































































 
















Jetzt ist das nicht unbedingt die Farbe, mit der ich bewusst Haus und Hof aufhübschen würde....musste aber bei meinem heutigen Fotoshooting  feststellen, dass sich auch vorher schon ettliche Kleinteile in Türkis bei uns eingefunden hatten. 


Mit diesen Bildern zum Montag wünsch ich euch allen eine wunderbare Woche mit hoffentlich viel Sonnenschein!!!


Erwartungsvoll werde ich mich jetzt in den Keller begeben, um nachzusehen, ob eine klitzekleine Chance besteht, auch mal wieder die Wäsche der übrigen Familienmitglieder zu waschen. ;)







PS:...regt mich dieser Posteditor auf....schon wieder sooo viele Leerfelder....Entwurf und Vorschau stimmen kein bisschen überein und auf dem Blog wieder ein anderes Bild *heul*!

Hier noch ein kurzer Nachtrag zum Uhrenpost:
Mir ist beim Erstellen des Ziffernblattes nämlich leider ein kleiner Fehler unterlaufen (hat mich mein Mann drauf aufmerksam gemacht)
Die *4* wird auf Uhren mit vier Strichen dargestellt und nicht, wie ich dachte, als römische Vier!


Kommentare:

  1. Liebe Ute ***

    schön, dass Deine kleine Große wieder da ist :o) Ihr habt Euch bestimmt viel zu erzählen... da würde ich Chaos einfach Chaos sein lassen ;o))

    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute,

    es freud mich fuer euch,das deine Tochter wieder gut in Europa angekommen ist.Der vulkan hat dann sicher auch in eurer Familie fuer unruhe gesort.
    Wegen dem Koffercaos muss ich nur schmunzeln.
    Wenn wir zu meinen Eltern kommen verwandelt sich das ordendliche Huas in kuerzester Zeit zu einer oase unsere Sachen die wir mit genommen haben.
    Genisse das Wiedersehen mit deiner Tochter.

    Liebe gruesse sendet Dir Conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ute,
    wie schön, dass deine Große wieder da ist!!
    Und das Chaos hast du bestimmt bald behoben,lach!
    Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Och Ute, wer redet denn von Wäsche, da gibt es doch ganz anderes, schöneres zu erzählen oder??? :-)) Na nun bist Du doch sicherlich froh, dein Töchterlein gesund und munter wieder zu Hause zu haben? Bei mir dauert es ja noch ein bisschen, aber ich nehme mir deine Rückkehrer-Fotos mit dem anschliessenden Koffer-Chaos schon mal zur Brust, um dann auch bestens gerüstet zu sein, wenn es bei uns auch soweit ist grins!!!
    Nun geniesse es Sie wieder bei Dir zu haben, ich wünsche Euch einen schönen Familienabend
    liebe Grüße
    MArlies

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ute,
    wie schön, dass Deine Tochter wieder da ist, es war bestimmt schlimm ein Jahr auf Deine Tochter zu verzichten, oder?
    Da macht doch so ein bisschen Chaos der Mama auch nichts mehr aus, oder? ;-)
    Lieebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Ute,türkis zu sonnengebräunter Haut kommt echt gut...besonders im Sommer.

    GGLG an die wiedervereinte Family...gibt bestimmt viel zu erzählen!!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Und jetzt ist sie erwachsen! Hilfe, muß ich da auch durch:-)!!!Ich weiß noch wie es bei mir war! Ich war 1 Jahr in Australien und als ich wiederkam war ich irgendwie ein anderer Mensch...Erwachen eben;-)!!!Die Zeit vergeht so schnell!Aber jeder Abschnitt hat ja seine Sonnenseiten!!GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ach watt schön!
    So muß es sein, liebe Ute!
    Ich weiß noch, daß unsere gute Stube auch immer so aussah, wenn ich von meinen Teenieurlauben wieder kam...aber 1JAHR....oh, da haste ja was zu tun!
    Hauptsache Kind ist heile angekommen und der Rest gibt sich schon!
    GLG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Schön das deine Tochte wieder da ist , trotz des Chaos. Den hast du doch wenn du ehrlich bist vermisst. Ein Jahr ist eine lange Zeit und deine Tochter ist jetzt bestimmt noch erwachsener geworden.
    Wünsche dir ganz viel knuddelstunden mit ihr.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ute, schön, das Deine Große wieder da ist. Schau Du doch mal bei mir vorbei, denn da habe ich einen schönen Award für Dich!! Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ute,
    Ich finde es schön dass Eure Grosse wieder da ist. Was für ein Wiedersehen. Die Farbe Türkis ist zwar auch nicht mehr so mein Fall, sieht aber eigentlich hübsch aus. So ein Kleiderchaos herrscht bei uns nach jedem Pfadfinderlager (lach).
    GlG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ute,
    wie schön das deine Große wieder da ist! Das war bestimmt ein tolles Wiedersehen mit viel Gesprächsstoff :-))) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Oh, so eine Freude!! Da hat sich die "kleine" Schwester sicher riesig gefreut! :-)
    Willkommen zurück, jetzt müssen sich wieder alle ein- und umgewöhnen, gel?!

    Das KatzenNapfBild find ich süüß!!

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  14. Meine Güte, Ute, da kommen ja sogar mir fast die Rührungstränen... Im Moment ist es vollkommen egal, wie dein Wohnzimmer und die übrigen Räume aussehen. Ist auch unwichtig, ob nun die Wäsche heute oder morgen gewaschen wird.

    Freu dich, dass deine Große unbeschadet wieder gelandet ist, nicht auf irgendeinem Flughafen zwischen geparkt wurde und du sie "nonstop" wieder hast ;)

    Ganz liebe Grüße und beso

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Ute,
    ach wie schön, dass Dein Tochter wieder daheim ist. Ich freue mich mit Dir.
    Ich danke Dir, dass ich Deine Idee *klauen* darf. Mit den romischen Zahlen bei den Uhren habe ich zum ersten Mal gesehen und wahr genommen. Wir haben eine Pendeluhr mit romischen Zahlen. Uns (ich und mein Mann) ist es wirklich nicht aufgefallen, dass die Zahlen 4 mit 4 Strichen dargestellt ist. Es ist doch verrückt, die Uhr haben wir schon Jahren, aber nie aufgefallen.
    Vieeeele liebe Grüße sendet Dir, Lucia

    AntwortenLöschen
  16. Oh, wie schön das deine Tochter wieder zu Hause ist! Super. Ein Jahr kann ganz schön lang sein. Die Farbe Türkis find ich toll. So frisch...
    Hast du den rohen Entwurf gespeichert?
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ute,
    Ohh je, ja das mit Diggibird....eigentlich sollte irgendwie ursprünglich mal mein Label so heissen. Ich bin dann aber davon abgekommen...nur der Name blieb...weisst Du wie ich den ändern kann ohne dass alle Daten verloren gehen?
    glG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ute,
    ach wie herrlich dass deine Tochter wieder Zuhause ist...und türkis liebe ich auch total... Tolle Bilder hast du wieder gemacht... ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Dank für den so netten Kommentar!
    Mit rohen Entwurf habe ich gemeint, das wenn ich einen neuen Post erstelle ich zum Schluß immer auf Speichern gehe. Wenn ich den Post noch nicht veröffentliche und ihn als Entwurf nehme, dem gleichen Post später noch etwas hinzufügen oder ändern möchte, muss ich NACH jeder Änderung erneut NEU Speichern. Eigentlich müsste das dann auch mit der Vorschau übereinstimmen. Übrigens klicke ich nie auf Vorschau, ich habe ja den Text, so wie ich ihn veröffentlichen möchte, direkt vor mir. Direkt vor dem Veröffentlichen gehe ich immer noch einmal in den aktuellen Post, schaue ob keine Leerräume vorhanden sind und gehe dann auf Veröffentlichen.
    Oh je, hoffentlich war das jetzt verständlich. Ich hoffe es klappt ab jetzt. Technische Dinge können schon ganz schon kompliziert sein...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen